Zum Hauptinhalt springen

Studentische Hilfskraft für Industrie- und Forschungsprojekte im Kontext Digitalisierungsstrategie

Studentische Hilfskraft für Industrie- und Forschungsprojekte im Kontext Digitalisierungsstrategie

Forschung. Innovation. Realisierung

Ihre Aufgaben
Unterstützung von Beratungsprojekten durch
Vor- und Nachbereitung
Unterstützung bei der Durchführung von
Workshops
Unterstützung von Forschungsprojekten und
-anträgen durch eigenständige Recherche
und Aufbereitung von Literatur
Mitarbeit an wissenschaftlichen und
praxisbezogenen Veröffentlichungen

Studentische Hilfskraft für Industrie- und
Forschungsprojekte im Kontext Digitalisierungsstrategie

Ihr Profil
Student (m/f/d) aus den Bereichen
Maschinenbau, Wirtschaftsingenieurwesen
oder Wirtschaftsinformatik
Sehr gute Deutsch- und gute
Englischkenntnisse in Wort und Schrift
Sicherer Umgang mit MS-Office-
Anwendungen, insbesondere PowerPoint
Engagierte, teamorientierte und
selbständige Arbeitsweise
Spaß an IT-Management-Themen
Beabsichtigte Mindestvertragsdauer: 1 Jahr

Wir bieten Ihnen:
Interessante und anspruchsvolle Aufgaben,
die Möglichkeit zu praxisnahem Wissenserwerb,
Zusammenarbeit mit renommierten Unternehmen und Forschungspartnern,
die Möglichkeit zu flexibler Zeiteinteilung und eigenständigem Arbeiten.

Das FIR an der RWTH Aachen forscht im Rahmen der digitalen Transformation an holistischen
Ansätzen für das Management der Unternehmens-IT und unterstützt Unternehmen so bei der
Transformation zu lernenden, agilen Organisationen. Schwerpunkte der Fachgruppe IT-
Komplexitätsmanagement ist die Formulierung von IT-Strategien, die Auswahl von IoT-Plattformen
und damit verbunden die Umsetzung der Vision eines Internet of Production.

Ansprechpartnerin:
Lara Johanning, M. Sc.
Telefon: +49 241 47705-518
E-Mail: Lara.Johanning@fir.rwth-aachen.de

Bitte schicken Sie bei Interesse Ihre Unterlagen (kurzes Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse,
aktueller Auszug des Notenspiegels) in digitaler Form an die angegebene E-Mail-Adresse.