Landeshauptstadt Dresden

Landeshauptstadt Dresden

Über das Unternehmen

Die Landeshauptstadt Dresden ist eine von hoher Lebensqualität und
kultureller Vielfalt geprägte Großstadt. Ihr Reichtum ist vielfältig:
barocke Baudenkmale und überwältigende Kunstschätze treffen auf eine
pulsierende Wissenschaft und Forschung.  Als Arbeitgeberin bietet die
Landeshauptstadt Dresden ein breites Spektrum unterschiedlicher
Einsatzmöglichkeiten und persönlicher Entfaltung. Kaum ein Bereich des
Alltags, der nicht verknüpft wäre mit einer städtischen Aufgabe. So
arbeiten zum Beispiel Ingenieure, Erzieher, Architektinnen,
Umweltfachspezialisten, Vermessungsingenieure, Ärzte, Hausmeister,
Gärtner, Veranstaltungstechniker, Juristinnen, Sozialpädagogen und viele
mehr für die Stadt. Vielleicht können wir auch bald Sie begrüßen?

Art des Unternehmens: 
Unternehmen
Unternehmensgröße: 
über 1000 Mitarbeiter
Branche: 
Andere / Nicht klassifiziert
Gesuchte Berufsfelder: 
Architektur / Bauingenieurwesen, Assistenz / Administration, Facility Management, HR / Personalwesen, Ingenieurwesen, IT / Telekommunikation, Management / Geschäftsführung / Leitung, Politik / Öffentlicher Dienst, Projektmanagement, Rechtswesen / Verwaltung, Service / Kundenbetreuung
Gesuchte Fachbereiche: 
Architektur, Bauingenieur, Betriebswirtschaftslehre, Biologie / Pharmazie, Chemie, Elektrotechnik / Elektronik, Geowissenschaften, Gesundheit / Pflegemanagement, Informatik / IT, Medizin, Pädagogik, Personalwesen / Organisation, Soziologie / Politik / Verwaltung, Umwelt / Agrarwirtschaft, Wirtschaftsingenieurwesen

FAQ: 

Wie bewerbe ich mich?

Bitte bewerben Sie sich mit Ihren vollständigen Unterlagen über unsere Online-Bewerberportal unter bewerberportal.dresden.de. Aus Sicherheitsgründen können nur Anhänge im PDF-Format angenommen werden.


Ihre postalische Bewerbung richten Sie bitte mit aussagekräftigen Unterlagen (tabellarischer Lebenslauf, einen Nachweis über die erforderliche berufliche Qualifikation sowie qualifizierte Zeugnisse/Beurteilungen)(keine E-Mail-Bewerbungen) unter Angabe der Chiffre-Nr. innerhalb der Ausschreibungsfrist an: Landeshauptstadt Dresden, Haupt- und Personalamt, Postfach 12 00 20, 01001 Dresden. Senden Sie uns nur Kopien Ihrer Unterlagen und verzichten Sie auf Bewerbungsmappen und Schutzfolien, da sämtliche Bewerbungsunterlagen nach Abschluss des Stellenbesetzungsverfahrens datenschutzkonform vernichtet werden.


Eine persönliche Abgabe ist im Rathaus, Dr.-Külz-Ring 19 an der Information bzw. durch Einwurf in den Briefkasten am Haupteingang des Rathauses möglich.


Ist der angegebene Besetzungszeitpunkt verbindlich?

Der angegebene Zeitpunkt ist der frühestmögliche Besetzungszeitpunkt. Zeitliche Verschiebungen sind möglich.


Kann ich mich auch ohne Stellenangebot (Initiativbewerbung) bewerben?

Nein, es können nur Bewerbungen für konkret auf der Homepage ausgeschriebene Stellen berücksichtigt werden. Stellenausschreibungen werden auch im Dresdner Amtsblatt bzw. in Tageszeitungen veröffentlicht.


Daher bitten wir Sie, von Initiativbewerbungen grundsätzlich Abstand zu nehmen. Anderenfalls behalten wir uns das Recht vor, gemäß datenschutzrechtlicher Bestimmungen, die Bewerbungsunterlagen ordnungsgemäß zu vernichten.


Können Bewerbungsunterlagen für spätere Ausschreibungen aufbewahrt werden?

Nach einmaligen Registrierung im Bewerberportal und Anlegen Ihres Profils mit den erforderlichen Bewerbungsunterlagen können Sie sich auch auf weitere Stellenausschreibungen bewerben. Sollten Sie sich über einen längeren Zeitraum (ca. 6 Monate) auf keine Stellenausschreibung mehr beworben haben, wird Ihr Profil gelöscht. Dazu erhalten Sie vor der Löschung ein E-Mail.


Eine Aufbewahrung Ihrer Bewerbungsunterlagen für eine spätere Zuordnung ist aufgrund der Vielzahl der Bewerbungen nicht möglich.


Wie läuft der Bewerbungsprozess ab?

Ihre Bewerbungsunterlagen werden sorgfältig geprüft. Unter Beachtung der Vorauswahlkriterien erfolgt die Entscheidung, welche Bewerber/innen für die Vorstellungsgespräche eingeladen werden.


Nach dem Absenden Ihrer Bewerbung im Online-Bewerberportal erhalten Sie eine automatische Bestätigung.


Bei postalischem Eingang erhalten Sie nach Erfassung Ihrer Bewerbung auf eine ausgeschriebene Stelle eine postalische Eingangsbestätigung.


Die Bearbeitungszeit des Auswahlverfahrens der Stellenausschreibung dauert ca. sechs bis acht Wochen. In diesem Zeitraum sind weitere Informationen zum Stand des Bewerbungsverfahrens grundsätzlich nicht möglich.


Reicht eine Bewerbung für mehrere Stellen aus?

Im Online-Bewerberportal können Sie sich nach Anlegen Ihres Profils auf mehrere Stellen bewerben. Die postalische Bewerbung erfolgt nur für das konkret ausgeschriebene Stellenangebot. Möchten Sie sich auf mehrere Stellen postalisch bewerben, benötigen wir je Chiffrenummer gesonderte Bewerbungsunterlagen.


Was bedeutet TVöD?

TVöD ist der Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst. Die Landeshauptstadt Dresden richtet sich bei Anstellung, Vergütung und Sozialleistungen nach den Regelungen dieses Tarifvertrags.


Unternehmensstandorte

Events: 

bonding an der TU Dresden

Benefits: 

Familienbewusstes Unternehmen
Fitness/Wellnessangebote
Flexible Arbeitszeiten
Flexible Kleidungswahl
Gesundheitsleistungen
Home Office möglich
Kantine
Karriereplanung/Mentoring
Weiterbildungsmöglichkeiten