Zum Hauptinhalt springen

Wissenschaftlicher Mitarbeiter/ Wissenschaftliche Mitarbeiterin im Bereich Quantentechnologie

Wissenschaftlicher Mitarbeiter/ Wissenschaftliche Mitarbeiterin im Bereich Quantentechnologie

Wir bieten eine spannende Tätigkeit zum nächstmöglichen Zeitpunkt am Standort Dresden als

Wissenschaftlicher Mitarbeiter/Wissenschaftliche
Mitarbeiterin im Bereich Quantentechnologie

Was Sie mitbringen

Abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium im mathematisch-naturwissenschaftlichen Bereich

Erfahrungen in Aufbau, Durchführung und Auswertung experimentalphysikalischer Versuche

Kenntnisse in der rechnergestützten Ansteuerung von Mess-Instrumenten

Expertise in Quantenmechanik, insbesondere im Bereich Photonenpolarisation oder Elektronenspin

Kenntnisse in Quantenoptik/-kommunikation/-computing von Vorteil

Bereitschaft, ein Arbeitsthema selbständig zu entwickeln und zu treiben

Gute Deutsch- und Englischkenntnisse sowie Interesse an Teamarbeit

Was Sie erwarten können

Attraktives Arbeitsumfeld in einer hochinnovativen Schlüsselbranche: Quantenkommunikation

Mitgestaltung an der Technik von morgen

Regelmäßige, auf Ihre individuellen Bedürfnisse angepasste Weiterbildungen

Bestmögliche Betriebsausstattung

Eine von Kollegialität geprägte Unternehmenskultur

Work-Life-Balance durch flexible Arbeitszeiten sowie unterschiedliche

Unterstützungsangebote zur Vereinbarkeit von Privatleben und Beruf

Anstellung, Vergütung und Sozialleistungen basieren auf dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD).

Zusätzlich kann Fraunhofer leistungs- und erfolgsabhängige variable Vergütungsbestandteile gewähren.

Die Stelle ist zunächst befristet. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.

Wir weisen darauf hin, dass die gewählte Berufsbezeichnung auch das dritte Geschlecht miteinbezieht.

Die Fraunhofer-Gesellschaft legt Wert auf eine geschlechtsunabhängige berufliche Gleichstellung.

Fraunhofer ist die größte Organisation für anwendungsorientierte Forschung in Europa. Unsere Forschungsfelder

richten sich nach den Bedürfnissen der Menschen: Gesundheit, Sicherheit, Kommunikation, Mobilität, Energie und

Umwelt. Wir sind kreativ, wir gestalten Technik, wir entwerfen Produkte, wir verbessern Verfahren, wir eröffnen

neue Wege.

Fragen zu dieser Position beantwortet Ihnen gerne:

Sophie Prieß

Telefon: 0351 4640 – 835

Bitte bewerben Sie sich ausschließlich online über unser Bewerberportal unter

https://www.eas.iis.fraunhofer.de/de/jobs.html freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung bestehend aus

Anschreiben, Lebenslauf sowie Arbeitszeugnissen

und Arbeitszeugnissen.

Kennziffer: Zentrale-2018-233 Bewerbungsfrist: 31.07.2018

https://www.eas.iis.fraunhofer.de/de/jobs.html