Zum Hauptinhalt springen

Werkstudent - Forschung & Entwicklung im Bereich KI (all genders)

Werkstudent - Forschung & Entwicklung im Bereich KI (all genders)

Werkstudent - Forschung und Entwicklung im
Bereich Digitale Rettungskette (all genders)

yöu our öffer

top 3 reasöns üs

cöntact
Recruiting Team

hr.communications@umlaut.com
+ 49 (0) 241 9437 333

Du bist in einem naturwissenschaftlichen Studiengang (bspw.
Maschinenbau, Elektrotechnik, Informatik) immatrikuliert und
hast Interesse an Notfallrettung, Telemedizin und Forschung

Vorerfahrungen im Rettungsdienst sind vorteilhaft aber nicht
zwingend erforderlich

Du bist selbstständig, offen und arbeitest gerne in
interdisziplinären Teams

Du hast Interesse an einer langfristigen Zusammenarbeit bei 8-
16h/Woche? – Perfekt!

Fließende Deutschkenntnisse runden dein Profil ab

umlaut Teil von Accenture, ist mit seinen 5.000 Mitarbeitern ein
starker, globaler Full-Service-Partner für sämtliche Branchen.
Unsere tiefgreifenden, interdisziplinären und kollaborativen
Beratungs- und Umsetzungsfähigkeiten setzen wir dazu ein,
die Produkte und Leistungen unserer Kunden zum Besseren zu
verändern und diesen „on top“ einen besonderen Mehrwert
sowie höheren Fokus und Qualität zu verleihen.

1. Ready, set, go: Verantwortung von Anfang an in einem
unternehmerischen Umfeld ermöglichen es dir, ab Tag eins
den Unterschied zu machen

2. Stelle dir aus unbegrenzten individuellen
Entwicklungsmöglichkeiten deinen eigenen, persönlichen
Karrierepfad zusammen

3. Durch den Zugang zu unserem globalen Netzwerk hast du
die Möglichkeit, auch außerhalb deiner Heimat neue
Erfahrungen zu sammeln
+X: Und on top setzen wir Teamgeist und eine familiäre
Kultur, die genauso außergewöhnlich und kunterbunt ist
wie die Regenbogen-Marshmallows, die wir zum Kaffee
servieren

Ref. Nummer R00126367, Location: Aachen

Du begleitest aktiv ein aktuelles und umfassendes
Forschungsprojekt im Bereich digitaler
Unterstützungssysteme in der Notfallmedizin

Als Teil unseres Teams arbeitest du in dem Projekt an einem
ganzheitlichen digitalen Ansatz für die Notfallrettung unter
Einsatz verschiedener technologischer Einzelteile
(Automatisierte Notfallerkennung, Ersthelfer-Apps,
Rettungsdrohnen, Telenotarzt, Augmented Reality Support,
Digitale Rettungsgasse)

Dabei unterstützt und arbeitest du aktiv mit entlang des
gesamten Forschungs- und Entwicklungsprozesses:
Beginnend mit der Use Case- und Anforderungsdefinition bis
hin zur Implementierung

Neben den inhaltlichen Arbeiten unterstützt du ebenfalls im
Projektmanagement und in der Koordination der Partner aus
Industrie und Hochschule, bspw. in der Organisation und
Vorbereitung von Workshops und Treffen