Zum Hauptinhalt springen

Trainee Nachhaltigkeit - Umwelt- & Naturschutzmanagement (w/m/d)

Die Deutsche Bahn bietet deutschlandweit über 500 Berufe und vielfältige Einstiegsmöglichkeiten für Studenten und Absolventen. Mehr als 1400 Praktikanten, Werkstudenten, Direkteinsteiger und Trainees lernen uns jährlich als dynamische und innovative Arbeitgeberin kennen. Sei dabei und hilf uns, die DB nach vorne zu bringen - und Deine Karriere gleich mit.

Mit unserem 18-monatigen Traineeprogramm Nachhaltigkeit bist Du Teil von einem konzernweiten und geschäftsfeldübergreifenden Programm der Deutschen Bahn zu Nachhaltigkeit und kannst die Grüne Transformation mitgestalten.
Durch Deinen Einsatz in drei verschiedenen Praxisstationen erhältst Du einen umfassenden Einblick in den gesamten Konzern. Dabei baust Du übergreifende Kompetenzen im Nachhaltigkeitsmanagement und ein breites berufliches Netzwerk auf. Durch ausgewählte Qualifikationsmaßnahmen und eine individuelle fachliche Betreuung wirst Du Deine Fähigkeiten im Projektmanagement, zielgruppengerechter Kommunikation und Dein Fachwissen im Themenfeld Nachhaltigkeit und System Bahn gezielt vertiefen.
Zum 1. Februar 2023 suchen wir Dich für das Traineeprogramm Nachhaltigkeit für die DB Netz AG am Standort Berlin, Hamburg oder Hannover. In Deinem Heimatbereich arbeitest Du 6 Monate aktiv an dem Ziel, eine nachhaltige und umweltverträgliche Umsetzung der Infrastrukturprojekte und Maßnahmen für den Güterverkehr sicherzustellen. Anschließend wirst Du für je 6 Monate am Standort Berlin im Bereich Nachhaltigkeit und Umwelt unsere Nachhaltigkeitsstrategie mitgestalten und in der dritten Station verantwortungsvolle Aufgaben in einem Konzernprojekt der Grünen Transformation übernehmen.
Deine Aufgaben:

  • Du begleitest die Durchführung von Umwelt-Checks regionaler Infrastrukturprojekte und leitest daraus weitere Schritte und Handlungsempfehlungen parallel zur technischen Planung der Projekte ab
  • Die verschiedenen Leistungsphasen der Infrastrukturprojekte werden von Dir in Bezug auf Nachhaltigkeitskriterien erfolgreich begleitet und abgeschlossen, dabei achtest Du auf die Einhaltung gesetzlicher Vorgaben und Richtlinien
  • Die Kommunikation mit verschiedenen Stakeholdern, z. B. externen Ingenieurbüros oder Naturschutzbehörden, liegt in Deiner Hand
  • Du übernimmst eigenverantwortlich Aufgaben in der strategischen und inhaltlichen Steuerung der Grünen Transformation im Nachhaltigkeitsmanagement und der Steuerung konzernweiter Nachhaltigkeitsmaßnahmen
  • In Konzernprojekten der Grünen Transformation treibst Du aktiv definierte Meilensteine gemeinsam mit den Geschäftsfeldern voran und behältst dabei alle Stakeholder, Risiken und Herausforderungen im Blick

Dein Profil:

  • Du hast Dein Masterstudium mit umweltbezogenem Schwerpunkt, z. B. Umwelttechnik, Umweltingenieurswesen oder einer vergleichbaren Studiengang vor maximal zwei Jahren erfolgreich abgeschlossen
  • Du begeisterst Dich für Nachhaltigkeit, Klimaschutz und eine grüne Mobilitätswende und hast idealerweise bereits erste berufliche Erfahrungen in der Steuerung nachhaltiger Prozesse sowie im Projektmanagement gesammelt und hast dort erste Berührungspunkte zu Behörden und anderen Stakeholdern gehabt
  • Deine Stärken liegen in einer schnellen Auffassungsgabe, einer analytischen Denkweise und einer ausgeprägten Leistungsbereitschaft sowie einem guten Verständnis für datengestützte Managementsysteme
  • Du bringst einen Führerschein Klasse B mit
  • Eine eigenverantwortliche und selbstständige Arbeitsweise zeichnet Dich aus
  • Kommunikationsstärke rundet Dein Profil ab


Benefits:

  • Unsere Mobilität beginnt mit Deiner: Du erhältst ein attraktives Gesamtpaket samt unbefristetem Arbeitsvertrag, Beschäftigungssicherung und weiteren Zusatzleistungen, z. B. Deine persönliche NetzCard und vergünstigte Freizeitangebote.
  • Die Vernetzung der akademischen Nachwuchskräfte bietet Dir jederzeit die Gelegenheit für fachlichen und persönlichen Austausch mit anderen Berufseinsteigern.
  • Dein Team arbeitet Dich ein, Du besuchst Seminare und regelmäßiges Feedback unterstützt Deine persönliche Standortbestimmung.

Chancengleichheit und selbstbestimmte Teilhabe Schwerbehinderter und Gleichgestellter sowie eine respektvolle Zusammenarbeit sind innerhalb des DB Konzerns fest verankerte Grundsätze. Deshalb werden schwerbehinderte Bewerber bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.