Zum Hauptinhalt springen

Trainee - Graduate Specialist Program - Fertigung

Ähnliche Stellenanzeigen

Trainee - Graduate Specialist Program - Fertigung

JobID

Standort

Einstieg als

Arbeitszeitmodell Startdatum

Arbeitsbereich Rechtseinheit
Bosch Rexroth AG

Ihre Aufgaben

Wissenswertes

Ihr Profil

Ihre zukünftige Arbeitswelt

Unsere Antriebs- und Steuerungstechnologien bewegen
Maschinen und Projekte jeder Größenordnung rund um
die Welt. Wir begeistern unsere Kunden mit intelligenten
Komponenten, maßgeschneiderten Systemlösungen und
Dienstleistungen für vollständig vernetzbare Anwen-
dungen bis hin zur Fabrik der Zukunft. Wollen auch Sie
mehr bewegen? Willkommen bei Bosch Rexroth.

Sie haben Fragen zum Bewerbungsprozess? Jetzt bewerben!

www.boschrexroth.de/karriere

  1. JobID: REF105843F
  2. Berufsbezeichnung: Trainee - Graduate Specialist Program - Fertigung
  3. Standort: deutschlandweit
  4. Dropdown1: [Vollzeit]
  5. Startdatum: Nach Vereinbarung
  6. Einstieg als: [Absolvent*in]
  7. Arbeitsbereich: [Fertigung]
  8. Aufgabenbeschreibung:
    • 4-6 Stationen, davon 1 im Ausland: Während Ihres Programms lernen Sie verschiedene Abteilungen im Fertigungsumfeld (z.B. Fertigungsplanung, Fertigungsausführung, Montage) und angrenzende Bereiche kennen. Dabei sammeln Sie tiefgreifende Erfahrungen mit unserem vielfältigen Produktportfolio in der Hydraulik rund um das Thema Fertigungsautomatisierung. Von der Digitalisierung und Weiterentwicklung bestehender Prozesse bis hin zur Mitgestaltung von Automatisierungslösungen in der Fertigung erwarten Sie spannende Fach- und Projektaufgaben. Nach Abschluss des Programms übernehmen Sie eine verantwortungsvolle Aufgabe im Bereich Fertigung.
  9. Profilbeschreibung:
    • Überdurchschnittlicher Abschluss: Master- oder Diplom (gerne mit Promotion) im Bereich Wirtschaftsingenieurwesen, Maschinenbau, Automatisierungstechnik o.ä., gerne mit IT-Bezug.

    • Praxiserfahrung: Erste Erfahrungen in der Fertigung und in anspruchsvollen Industriepraktika. Idealerweise erste Kenntnisse in der Umsetzung von I 4.0 Projekten in der Fertigung.

    • Hohes Interesse an IT-Themen: Hohe Begeisterung für die Digitalisierung innerhalb der Fertigung sowie Affinität für Softwaretechnik.

    • Soft Skills: Zielorientierte Kommunikation, strukturierte Vorgehensweise, Entwicklung ganzheitlicher Lösungsansätze, ziel- und ergebnisorientierte Arbeitsweise, Flexibilität.

    • Sprachen: Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse
  10. Wissenswertes:
    • Exklusives Mentoring: Während des Programms unterstützt Sie ein:e Mentor:in aus dem oberen Führungskreis bei Ihrer fachlichen und persönlichen Weiterentwicklung.

    • Unbefristeter Arbeitsvertrag und flexibler Starttermin

    • Netzwerk: Im Traineeprogramm können Sie sich bereichsübergreifend weltweit vernetzen.
  11. Kontakt Personalabteilung: Giulia Spohn (Personalabteilung)
    +49 9352 18-5523