Zum Hauptinhalt springen

Sachbearbeiter(in) (m/w/d) Betriebskostenabrechnung

Ähnliche Stellenanzeigen

Sachbearbeiter(in) (m/w/d) Betriebskostenabrechnung

Inmitten der Metropolregion Rheinland ist Krefeld eine Großstadt mit Charakter, viel Grün und hoher Lebensqualität – kulturell
lebendig, wirtschaftlich dynamisch, mit einer engagierten Stadtgesellschaft. Unsere lange Tradition der Kreativität und Weltoffenheit
wird auch in der Gegenwart spürbar.

Das Zentrale Gebäudemanagement leistet als eigenbetriebsähnliche Einrichtung technische, kaufmännische und infrastrukturelle
Dienste im Rahmen der kommunalen Immobilienwirtschaft. Um die städtischen Immobilien ganzheitlich, strategisch und
lebenszyklusbezogen zu errichten und funktionsfähig zu erhalten, müssen die Gebäude kontinuierlich an die wechselnden
Bedürfnisse angepasst werden. Die stadteigenen Immobilien gliedern sich u.a. in Verwaltungsgebäude, Kindergärten, Schulen,
Museen, Friedhofsanlagen und Wohnhäuser.

Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir eine/n

„Sachbearbeiter/in (m/w/d) Betriebskostenabrechnung“
Kennziffer E-355/22/ZGM I Beginn schnellstmöglich I unbefristet I Vollzeit/Teilzeit

EG 9a TVöD VKA; A 8 LBesG

Bewerbungsfrist: 25.11.2022

Das Zentrale Gebäudemanagement Krefeld sucht Sie als Sachbearbeiter/in (m/w/d) Betriebskostenabrechnung für die Abteilung
600 - "Kaufmännisches Gebäudemanagement". Wenn Sie über eine abgeschlossene Ausbildung als Verwaltungswirt/in,
abgeschlossenem Verwaltungslehrgang oder den erfolgreichen Abschluss einer Ausbildung zur/m Immobilienkauffrau/mann,
bzw. eine kaufmännische Ausbildung mit mehrjähriger Berufserfahrung in der Betriebskostenabrechnung verfügen, freuen wir
uns auf Ihre Online-Bewerbung!

Ihr Profil Ihre Aufgaben
» Befähigung für die Laufbahngruppe 1, zweites

Einstiegsamt des allgemeinen nichttechnischen
Verwaltungsdienstes oder

»

erfolgreichen Abschluss als Verwaltungsfachwirt/in bzw.
des Verwaltungslehrgangs oder

»

eine erfolgreich abgeschlossene Ausbildung als
Immobilienkauffrau/mann oder

»

» eine kaufmännische Ausbildung mit mehrjähriger
Berufserfahrung in der Betriebskostenabrechnung

»

» Fachkenntnisse im Mietrecht (BGB)»
Fachkenntnisse in der Betriebskostenverordnung, der
Heizkostenverordnung, der Dienstwohnungsverordnung
und dem Gesetz über das Wohnungseigentum und das
Dauerwohnrecht (WEG)

»

selbstständige und eigenverantwortliche Arbeitsweise»

Selbstständige Erstellung und Prüfung von
Betriebskosten-abrechnungen für komplexe Wohn- und
Gewerbeimmobilien

»

Prüfung und Anpassung der
Nebenkostenvorauszahlungen und Pauschalen

»

Selbstständige Mieterkorrespondenz zu allen
betriebskostenrelevanten Aspekten

»

Bearbeiten von Anfragen sowie die Abwicklung von
Einsprüchen

»

Buchung und Zahlungsverkehr, inkl. der Anfertigung von
Sollstellungen

»

Erfassung und Pflege aller relevanten Stammdaten»
Regelmäßiger Austausch mit den am Prozess beteiligten
Sachgebieten

»

Wir bieten Ihnen :

Gesundheitsmanageme
nt/

Sport

30 Tage Urlaub Moderne
Arbeitsplatzausstattung

Homeoffice
(Stellenabhängig)/

flexible Arbeitszeiten

Betriebliche
Altersvorsorge

Personalentwicklung/
Coaching / Mentoring

Onboarding Sicherer
Arbeitsplatz

Feedback/
Ideenmanagement

Für fachliche Fragen steht Ihnen in der eigenbetriebsähnlichen Einrichtung Zentrales Gebäudemanagement Krefeld Frau Danja
Rothke (Telefon 02151/861838) zur Verfügung. Für allgemeine Anfragen zum Stellenbesetzungsverfahren steht Ihnen im Zentralen
Gebäudemanagement Krefeld Frau Maike Adams (Telefon 02151/864151) zur Verfügung. Ihr Ansprechpartner für tarifrechtliche
Fragen ist im Fachbereich Verwaltungssteuerung und -service Herr Werner Kondermann (St. Töniser Straße 60, Zimmer 0.31, Tel.
861319).

Die Stadt Krefeld fördert aktiv die Gleichstellung der
Geschlechter und setzt sich für Chancengleichheit und
Diversität ein. Wir erwarten von allen Mitarbeiterinnen und
Mitarbeitern, dass Sie an der Erreichung dieser Ziele aktiv
mitwirken und begrüßen die Bewerbungen von Menschen
unabhängig von kultureller und sozialer Herkunft, Alter,
Religion, Weltanschauung, Behinderung oder sexueller
Orientierung und geschlechtlicher Identität.

Die Stadtverwaltung Krefeld hat sich verpflichtet, einen
ausgewogenen Anteil von Frauen und Männern gegenwärtig
und in Zukunft sicherzustellen. Frauen sind deshalb
ausdrücklich angesprochen, sich zu bewerben. Die
Auswahlentscheidungen erfolgen unter Berücksichtigung der
Regelungen im Sozialgesetzbuch IX, im
Landesgleichstellungsgesetz NRW sowie unseres aktuellen
Gleichstellungsplans.

Erfahrung in der Erstellung und Prüfung von
Betriebskostenabrechnungen

»

ausgeprägte Teamfähigkeit»
Bereitschaft zur Fort- und Weiterbildung »

Sachbearbeiter(in) (m/w/d) Betriebskostenabrechnung

Krefeld
Praktikum, Werkstudent, Abschlussarbeit, Direkteinstieg
ab sofort

Veröffentlicht am 09.01.2023

Jetzt Job teilen