Zum Hauptinhalt springen

Mitarbeiter für Social-Media-Kommunikation (W/M/D)

Als Oberzentrum stellt die Stadt Pforzheim das politische, wirtschaftliche und kulturelle Zentrum der Region Nordschwarzwald dar und übernimmt eine Fülle an zentralörtlichen Funktionen und Aufgaben, die weit über die Stadtgrenzen hinaus in die Region hineinwirken. Die Untere Denkmalschutzbehörde ist als Pflichtaufgabe dem Kulturamt zugeordnet. Sie führt die Verfahren und nimmt im Zusammenwirken mit den beteiligten Eigentümern bzw. deren Vertretern sowie anderen öffentlichen Stellen die Aufgaben der praktischen Baudenkmalpflege wahr.

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt  suchen wir für das Kulturamt - Schmuckmuseum einen

Mitarbeiter für Social-Media-Kommunikation (W/M/D)

Wir bieten Ihnen eine auf 2 Jahre befristete Stelle, welche je nach persönlichen Voraussetzungen bis Entgeltgruppe 9c TVöD vergütet wird. Die regelmäßige wöchentliche Arbeitszeit beträgt 19,5 Stunden. Eine abschließende Bewertung der Stelle kann nach einer erfolgreichen Besetzung erfolgen.

DAS AUFGABENGEBIET

  • Aufbereitung der Museumsinhalte für eine Social-Media-Vermittlung
  • Entwicklung und Umsetzung neuer Social-Media-Formate für weitere Zielgruppen
  • Entwicklung und Umsetzung interaktionsorientierter digitaler Formate

SIE VERFÜGEN ÜBER

  • ein abgeschlossenes Hochschulstudium (Bachelor) in Kulturmanagement mit Schwerpunkt Social Media oder einen vergleichbaren Studienabschluss
  • grundlegende Erfahrungen im Bereich Social Media und Kommunikation
  • eine strukturierte Arbeitsweise
  • ausgeprägte Kommunikations- und Sozialkompetenz
  • Flexibilität und Kreativität
  • einschlägige Erfahrungen im Umgang mit Content-Management-Systemen und Video-Produktionen

UNSER ANGEBOT AN SIE

  • abwechslungsreiche und verantwortungsvolle Tätigkeit in einem motivierten Team
  • breites Spektrum an Lern- und Entwicklungsmöglichkeiten
  • gute Vereinbarkeit von Berufs- und Privatleben
  • vielfältige Angebote des betrieblichen Gesundheitsmanagements
  • ein Job-Ticket für den Bereich des vpe
  • leistungsgerechte Bezahlung und betriebliche Altersversorgung

Bei Rückfragen steht Ihnen Frau Holzach unter 07231 39-1092 gerne zur Verfügung. Zur Umsetzung der Ziele des Chancengleichheitsplans werden Frauen ausdrücklich zur Bewerbung aufgefordert. Schwerbehinderte und Gleichgestellte werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.

Ihre Bewerbung richten Sie bitte entweder online oder schriftlich bis spätestens 25.11.2022 - unter Angabe der Kennziffer 22-388 - an:

Stadt Pforzheim · Personal- und Organisationsamt · 75158 Pforzheim

Mitarbeiter für Social-Media-Kommunikation (W/M/D)

Stadt Pforzheim
Pforzheim
Direkteinstieg
ab sofort
Bachelor

Veröffentlicht am 03.11.2022

Jetzt Job teilen