Zum Hauptinhalt springen

Masterthesis Smart Maintenance

Masterthesis Smart Maintenance

Wir machen Führungskräfte

Ihre Aufgaben
Analyse der Prozesse der bestehenden
Instandhaltungsorganisation im *Ceran®
Technology Center‘ in Mainz
Ableitung von Maßnahmen für die zukünftige
Ausrichtung der Instandhaltung
Bewertung der bisher erarbeiteten
Maßnahmen (Zeit, Nutzen/Aufwand) und
Erstellung einer Smart-Maintenance-
Roadmap mit konkreten (Teil-)Projekten und
Meilensteinen
Ableitung möglicher Lösungsarchitekturen
zur technischen Umsetzung entsprechend
der MARS4.0 (Manufacturing Architecture
SCHOTT 4.0) für priorisierte Projekte
Ggf. darauf aufbauende Projektbegleitung
bei der Umsetzung der definierten Projekte

Masterthesis Smart Maintenance
Ihr Profil

Studierende:r aus dem Bereich
Maschinenbau oder
Wirtschaftsingenieurwesen
Erste Vorerfahrungen in der
Instandhaltung/produzierenden Industrie
Interesse an Fragestellungen der
Produktionsdigitalisierung
Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse
in Wort und Schrift
Sicherer Umgang mit MS Office
Anwendungen
Engagierte, teamorientierte und
selbständige Arbeitsweise

Wir bieten Ihnen
Sehr gute inhaltliche Betreuung
Möglichkeit zu praxisnahen Erfahrungen in einem international agierenden Konzern
Attraktive Vergütung im Rahmen der Tätigkeit

SCHOTT ist ein international führender Technologiekonzern auf den Gebieten Spezialglas und
Glaskeramik. Smart Maintenance beschreibt die Transformation hin zu einer sich selbständig durch
Daten und Erfahrungswissen weiterentwickelnden Instandhaltungsorganisation. Mit der sogenannten
‚Manufacturing Integration Platform SCHOTT (MIPS)‘ entwickelt die Abteilung „OT4.0“ aktuell ein auf
SCHOTT zugeschnittenes „Betriebssystem der Fertigung“, welche alle fertigungsnahen IT-Systeme
und -Funktionalitäten in Form von sogenannten mApps (Manufacturing Applications) integriert.
Als eine Säule von OT4.0 sieht die SCHOTT AG großes Potenzial in der Digitalisierung der
Instandhaltung. Um Handlungsfelder zu identifizieren, wurden bereits Business-Unit-übergreifend
Reifegradeinstufungen zahlreicher interner Instandhaltungsorganisationen durchgeführt sowie eine
Smart-Maintenance-Roadmap mit Projektideen für den Konzern entwickelt. Nun soll darauf
aufbauend speziell für das Business-Segment Home-Tech eine Smart-Maintenance-Roadmap
ausgearbeitet und mit konkreten Umsetzungsprojekten versehen werden.

Ansprechpartner:
Dipl.-Ing. Florian Defèr
Telefon: +49 241 47705-233
E-Mail: Florian.Defer@fir.rwth-aachen.de

Bitte schicken Sie bei Interesse Ihre Unterlagen (kurzes Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse,
aktueller Auszug des Notenspiegels) in digitaler Form an die angegebene E-Mail-Adresse.