Zum Hauptinhalt springen

Konzeptanalyse und Bewertung von Datenfusionsmethoden

Konzeptanalyse und Bewertung von Datenfusionsmethoden

Wir machen Führungskräfte
ka

rr
ie

re
.fi

r.d
e

Mit Erforschung und Transfer innovativer Lösungen leistet das FIR einen Beitrag zur Steigerung der
Wettbewerbsfähigkeit von Unternehmen. Unternehmen stehen heutzutage vor der Herausforderung
mangelnder Datenqualität und können den immer komplexer werdenden Anforderungen des Marktes
nicht mehr standhalten. In einem industrienahen Forschungsprojekt befassen wir uns daher mit der
Analyse und Qualitätssteigerung von produktionsbezogenen Daten. Jene soll durch die Identifikation
und Modellierung logischer Beziehungen zwischen unterschiedlichen Informationsquellen innerhalb
eines Unternehmens umgesetzt werden.

Deshalb bieten wir ab sofort die Möglichkeit der Erstellung einer

Ihre Aufgaben

Bewertung möglicher Konzepte der
Datenfusion anhand von Fehlerklassen,

Erstellung eines Vorgehens zur Auswahl
geeigneter Datenfusionsmethoden,

Validierung des Vorgehens und der
Methoden an realen Anwendungsfällen der
Industrie-Projektpartner,

Unterstützung des dazugehörigen
industrienahen Forschungsprojekts,

Dokumentation der Ergebnisse.

Bachelor- / Masterarbeit zum Thema
‚Konzeptanalyse und Bewertung von

Datenfusionsmethoden‘
Ihr Profil

Studierende*r aus den Bereichen Informatik,
Maschinenbau, Wirtschaftsingenieurwesen,
Betriebswirtschaft oder Naturwissenschaft,

Interesse an Data-Analytics und Data-
Mining,

gute Deutsch- und Englischkenntnisse in
Wort und Schrift,

engagierte, zuverlässige, teamorientierte
wie auch selbständige Arbeitsweise,

sicherer Umgang mit MS-Office-
Anwendungen.

Wir bieten Ihnen

Interessante und hochaktuelle Aufgaben im Kompetenzfeld der Data-Analytics,

die Möglichkeit zu praxisnahem Wissenserwerb mit realer Anwendung in der Industrie,

Zusammenarbeit mit renommierten Unternehmen und Forschungspartnern,

die Möglichkeit zu flexibler Zeiteinteilung und eigenständigem Arbeiten.

Ansprechpartner:
Jokim Janßen, M.Sc.
Telefon: +49 241 47705-413
E-Mail: Jokim.Janssen@fir.rwth-aachen.de

Bitte schicken Sie bei Interesse Ihre Unterlagen (kurzes Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse,
aktueller Auszug des Notenspiegels) in digitaler Form an die angegebene E-Mail-Adresse.

  • Folie 1

Konzeptanalyse und Bewertung von Datenfusionsmethoden

FIR an der RWTH Aachen
Aachen
Abschlussarbeit

Veröffentlicht am 14.07.2020