Zum Hauptinhalt springen

Industrialisierung von Process-Mining in der Auftragsabwicklung

Industrialisierung von Process-Mining in der Auftragsabwicklung

Wir machen Führungskräfte

Deine Aufgaben

Mitarbeit am innovativen und aktuellen

Thema Process-Mining,

Ausarbeitung der theoretischen Grundlagen

von Process-Mining und den dazugehörigen

Anwendungsbereichen,

eigenständige Recherche wissenschaftlicher

Texte und Aufbereitung von Literatur,

Erarbeitung eines Lösungsansatzes zu einer

gemeinsam zu erörternden Problemstellung,

Diskussion, Dokumentation und

Zusammenführen von Ergebnissen.

Bachelor-/Masterarbeit zum Thema

‚Industrialisierung von Process-Mining in der

Auftragsabwicklung‘

Dein Profil

Studierende*r aus den Bereichen

Maschinen- oder

Wirtschaftsingenieurwesen, Informatik mit

Praxiserfahrung,

sehr gute Deutschkenntnisse in Wort und

Schrift (mind. C2),

engagierte, teamorientierte und

selbständige Arbeitsweise.

Ich biete dir

Interessante, innovative und anspruchsvolle Aufgaben,

die Möglichkeit zu praxisnahem Wissenserwerb,

eine moderne Arbeitsumgebung,

die Möglichkeit zu flexibler Zeiteinteilung und

eigenständigem Arbeiten,

intensive und fokussierte Betreuung

Ansprechpartner:

Felix Steinlein M.Sc.

Telefon: +49 177 579 0143

E-Mail: Felix.Steinlein@fir.rwth-aachen.de

Bitte schicke bei Interesse deine Unterlagen (kurzes Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse,

aktueller Auszug des Notenspiegels) in digitaler Form an die angegebene E-Mail-Adresse.

Deshalb bieten wir ab sofort die Möglichkeit der Erstellung

einer

Ziel der hier ausgeschriebenen Arbeit ist es, mittelständischen Unternehmen

einen schnellen und einfachen Einstieg in das innovative Analysewerkzeug

Process-Mining zu ermöglichen.

mailto:Felix.Steinlein@fir.rwth-aachen.de