Zum Hauptinhalt springen

Bachelorarbeit zum Thema „Bewertung von Strategien zur Bestimmung des Nachhaltigkeitspotenzials industrieller Dienstleistungen“

Die Bestrebungen nach einer Steigerung der Nachhaltigkeit nehmen quer durch die Gesellschaft und die Industrie drastisch zu. Zurzeit fokussieren sich Unternehmen überwiegend darauf, ihre eigenen Emissionen und Auswirkungen auf die Nachhaltigkeit zu senken. Industrielle Dienstleistungen bieten für Unternehmen die Möglichkeit, auch auf die Nutzungsphase ihres Produkts einzuwirken und dem Kunden eine Steigerung der Nachhaltigkeit als zusätzlichen Nutzen anzubieten. Derzeit fehlt jedoch ein Überblick sowie eine strukturierte Bewertung über bestehende Strategien und Ansätze zur Bestimmung des Nachhaltigkeitspotenzials.

Das könnten Deine Aufgaben sein:

  • Recherche von Fallstudien und Unternehmensbeispielen zum Angebot  nachhaltiger Dienstleistungen,
  • Einarbeitung in hochaktuelle Strategien zur Steigerung von Nachhaltigkeit
  • Identifikation von relevanten Indikatoren für Nachhaltigkeit,
  • Ableitung von Erkenntnissen und Handlungsempfehlungen für Unternehmen. 

Das solltest Du mitbringen: 

  • Du studierst Wirtschaftsingenieurwesen, Maschinenbau, BWL oder ähnliches,
  • Du verfügst über sehr gute Deutsch- und/ oder Englischkenntnisse in Wort und Schrift,
  • Dich zeichnet eine selbstständige und engagierte wie sorgfältige und zielorientierte Arbeitsweise aus und
  • Du bist sicher im Umgang mit den gängigen MS-Office-Programmen. 

Das kannst Du erwarten:

  • Einblicke in das Industrie- und Forschungsgeschäft in Zusammenarbeit mit renommierten Unternehmen und Forschungspartnerinnen und -partnern,
  • anspruchsvolle und abwechslungsreiche Aufgaben in einem jungen, qualifizierten und dynamischen Team,
  • die Möglichkeit zu flexibler Zeiteinteilung und eigenständigem Arbeiten,
  • ein modernes, kollegiales und digitales Arbeitsumfeld,
  • Raum für Kreativität und Deine persönliche Weiterentwicklung.​​

Wir sind gespannt auf Deine Bewerbung!

Ansprechpartner:

Lukas Bruhns, M.Sc.

Telefon: +49 241 47705-212 | E-Mail: Lukas.Bruhns@fir.rwth-aachen.de

Bitte schicke bei Interesse Deine Unterlagen (kurzes Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse, aktueller Auszug des Notenspiegels) in digitaler Form an die angegebene E-Mail-Adresse. ​

FIR e. V. an der RWTH Aachen · Campus-Boulevard 55 · 52074 Aachen