Zum Hauptinhalt springen

Bachelor- / Masterarbeit zum Thema Störungen in der Produktionsplanung und -steuerung (PPS) in der Additiven Fertigung

Bachelor- / Masterarbeit zum Thema Störungen in der Produktionsplanung und -steuerung (PPS) in der Additiven Fertigung

Deine Aufgaben:

Analyse des aktuellen Standes zum

Thema Störungen in der PPS und bei

AM-Dienstleistern,

Identifizierung und Kategorisierung der

Prozessstörungen

Spezifizierung der Anwendungsfälle mit

Projektpartnern und anschließende

Priorisierung

Ableitung der Anforderungen an einen

intelligentes betriebliches

Anwendungssystem

Dokumentation der Ergebnisse

Bachelor- / Masterarbeit zum Thema

Störungen in der Produktionsplanung und -

steuerung (PPS) in der Additiven Fertigung

Dein Profil:

Studierende:r aus den Bereichen

Maschinenbau, Wirtschaftsingenieurwesen,

Betriebswirtschaft oder Naturwissenschaft,

gute Deutsch- und Englischkenntnisse in

Wort und Schrift, Französisch ein Plus

engagierte, zuverlässige, teamorientierte wie

auch selbständige Arbeitsweise,

sicherer Umgang mit MS-Office-

Anwendungen

Wir bieten Dir:

Interessante und anspruchsvolle Aufgaben,

Flexible Zeiteinteilung und eigenständiges Arbeiten,

Ein modernes, kollegiales und digitales Arbeitsumfeld,

Die Möglichkeit zum praxisnahen Wissenserwerb mit Reisemöglichkeiten innerhalb Deutschland

Additive Fertigung (Additive Manufacturing, kurz AM) ist die Fertigungsinnovation des 21.

Jahrhunderts. Jedoch berufen sich die meisten produzierenden Unternehmen auf

Fertigungsdienstleister, die sich mit der AM-Technologie vertraut gemacht haben. Heute ist

die Auslastung der Maschinen durch die externen Aufträge unregelmäßig verteilt und

gleichzeitig sehr störungsanfällig, besonders bei Laser Beam Melting. Das Forschungsprojekt

IPPSLaBeM hat die Vision, die Auslastung von Laser Beam Melting Machines durch KI-

basierte Produktionsplanung und -steuerung und Zusammenstellung von Bauaufträgen zu

erhöhen. Dafür bieten wir ab sofort die Möglichkeit der Erstellung einer

Ansprechpartner:

Antoine Gaillard (M.Eng.)

Telefon: +49 241 47705-412

E-Mail: Antoine.Gaillard@fir.rwth-aachen.de

Bitte sende uns deine Unterlagen (kurzes Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse) in digitaler Form an die

angegebene E-Mail-Adresse.