Zum Hauptinhalt springen

Bachelor- / Masterarbeit zum Thema Simulation des Einflusses der Produktionsplanung auf die Nachhaltigkeit der Produktion

Bachelor- / Masterarbeit zum Thema Simulation des Einflusses der Produktionsplanung auf die Nachhaltigkeit der Produktion

Wir machen Führungskräfte

Deine Aufgaben

Mitarbeit im Exzellenzcluster „Internet of

Production“ (IoP) der RWTH Aachen

Erstellung eines Simulationsmodells zur

Quantifizierung des Einflusses der

Produktionsplanung auf den ökologischen

Impakt der Produktion

Auswertung von Simulationsexperimenten

und Ableitung von Handlungsempfehlungen

für die Praxis

Dokumentation der Ergebnisse

Bachelor- / Masterarbeit zum Thema

Simulation des Einflusses der Produktionsplanung auf

die Nachhaltigkeit der Produktion

Dein Profil

Studierende:r aus den Bereichen

Maschinenbau, Wirtschaftsingenieurwesen,

Wirtschaftswissenschaften o. ä.

Selbständigkeit, Zuverlässigkeit, sorgfältige

Arbeitsweise und gute MS-Office

Kenntnisse, engagierte und selbständige

Arbeitsweise.

Ein zeitnaher Beginn und eine zügige

Durchführung der Abschlussarbeit sind

gewünscht.

Wir bieten Dir

Interessante und anspruchsvolle Themen,

die Möglichkeit zu flexibler Zeiteinteilung und eigenständigem Arbeiten,

eine schnelle Einarbeitung in die Technik der diskreten Simulation und

einen zeitnahen Bearbeitungsstart und zügige Bearbeitung

Das Exzellencluster Internet of Production (IoP) hat die Vision die echtzeitfähige, sichere

Informationsverfügbarkeit aller relevanten Daten zu jeder Zeit, an jedem Ort zu ermöglichen und gilt

als das Kernstück der Industrie 4.0. Auf diese Weise ebnet das IoP den Weg in eine neue Ära der

Produktion. Innerhalb dieser neuen Ära der Produktion muss es das Ziel sein neben ökonomischen

Zielen auch ökologische Ziele zu erreichen. Eine datenbasierte Optimierung der Produktionsplanung

basierend auf ökonomischen und ökologischen Kriterien bildet einen Bestandteil zur Erreichung

dieses Zieles.

Deshalb bieten wir ab sofort die Möglichkeit der Erstellung einer

Ansprechpartner:

Martin Perau, M.Sc.

Telefon: +49 241 47705-416

E-Mail: martin.perau@fir.rwth-aachen.de

Bitte schicken bei Interesse Deine Unterlagen (kurzes Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse,

aktueller Auszug des Notenspiegels) in digitaler Form an die angegebene E-Mail-Adresse.