Zum Hauptinhalt springen

Wissenschaftliche / Studentische Hilfskraft (m/w/d) im Themenfeld ‚Arbeiten und Lernen in der Industrie 4.0‘

Wissenschaftliche / Studentische Hilfskraft (m/w/d) im Themenfeld ‚Arbeiten und Lernen in der Industrie 4.0‘

Wir machen Führungskräfte

Ihre Aufgaben:
eigenständige Bearbeitung von
Arbeitspaketen,
Konzeption und Umsetzung von Workshops
mit Unternehmen,
Vorbereitung von Unternehmensbesuchen &
Kommunikation mit Projektpartnern,
Mitarbeit an wissenschaftlichen und
praxisbezogenen Veröffentlichungen.

Wissenschaftliche / Studentische Hilfskraft (m/w/d)
im Themenfeld ‚Arbeiten und Lernen in der

Industrie 4.0‘

Ihr Profil:
Studierende(r) aus den Bereichen
Wirtschaftsingenieurwesen,
Betriebswirtschaftslehre,
Arbeitspsychologie, Wirtschaftspsychologie,
Bildungsforschung oder angrenzenden
Studiengängen,
sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse
in Wort und Schrift,
selbstständige, engagierte und
teamorientierte Arbeitsweise,
idealerweise erste thematische
Vorkenntnisse.

Wir bieten Ihnen:
interessante und anspruchsvolle Aufgaben,
die Möglichkeit zum praxisnahen Wissenserwerb,
Zusammenarbeit mit renommierten Unternehmen und Forschungspartnern,
Verantwortungsvolles und eigenständiges Arbeiten,
Möglichkeit zu flexibler Arbeitszeit.

Im Rahmen unserer Projekte LidA und eLLa4.0 beschäftigen wir uns mit der Prognose zukünftiger
Kompetenzbedarfe in der Industrie 4.0. Zielsetzung der Projekte ist die Entwicklung individualisierter
Lernpfade und Erforschung neuer Führungsmodelle. Dabei werden die Beschäftigen in Abstimmung
mit Unternehmen wie TRUMPF, Volkswagen, BEUMER oder DMG Mori für die Arbeitswelt der
Zukunft und Herausforderungen des digitalen Wandels in Unternehmen nachhaltig befähigt.
Für die anstehenden Arbeiten in diesem Themenfeld suchen wir ab sofort für 14 -19 Stunden /
Woche eine

Ansprechpartner:
Drs. Roman Senderek
Telefon: +49 241 47705-225
E-Mail: Roman.Senderek@fir.rwth-aachen.de

Bitte schicken Sie bei Interesse Ihre Unterlagen (kurzes Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse,
aktueller Auszug des Notenspiegels) in digitaler Form an die angegebene E-Mail-Adresse.