News

News

Egal ob Bachelor-, Master oder PhD-Abschluss – der Anspruch ist für viele Studierende derselbe: Am Ende soll es ein „Meisterwerk“ sein, das Tür und Tor für einen exzellenten und lukrativen Job öffnet,
Wer wissenschaftlich arbeitet, muss sich mit der korrekten Zitierweise und der ordentlichen Angabe von Quellen beschäftigen. Ein Plagiat zu fabrizieren ist jedenfalls kein Kavaliersdelikt.
Eine wissenschaftliche Abschlussarbeit – sei es für das Bakkalaureat oder ein Masterstudium – ist wohl für die meisten Studierenden das wichtigste Projekt ihres Lebens.
Wer bereits an der Themenfindung für seine wissenschaftliche Abschlussarbeit scheitert, sollte vielleicht hinterfragen, ob die Zeit wirklich schon reif für den akademischen Abschluss ist.
Wer neben dem Studium arbeitet, kann mit der freiwilligen Abgabe einer Steuererklärung – der Antragsveranlagung – diverse Ausgaben geltend machen.
Wer arbeitet, zahlt auch Steuern. Zumindest ab einer gewissen Höhe der Einkünfte. Wie es damit im Detail aussieht, haben wir für unsere Leserinnen und Leser recherchiert.
Wer viel leistet, braucht auch viel Entspannung: Um einem (zu) hohen Stresspegel und der Gefahr eines Burnouts vorzubeugen ist es wichtig, sich mit dem Thema „Work-Life-Balance“ auseinanderzusetzen.
Dass Unternehmen die Gesundheit ihrer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter als Thema entdeckt haben, war bereits vor der Covid-19-Pandemie zu sehen.
Egal, ob du im Studium und im Job von Erfolg zu Erfolg springst, oder ganz im Gegenteil mit andauernden Rückschlägen zu kämpfen hast: Es ist immens wichtig, auch einmal abzuschalten – den Feierabend u
Mittlerweile hat sich für viele Menschen gezeigt, dass Multitasking oft das Gegenteil von dem bewirkt, was man sich einst davon versprochen hat: Anstatt mehrere Aufgaben gleichzeitig zu erledigen und

Pages